Orchester

StreicherBande


ens_streicherbande.jpg

Leitung: Mag. Andreas Hadamek
Die StreicherBande ist als Einstieg ins Ensemblespielen und als Vorbereitung für das MusikschulSinfonieOrchester gedacht.
Proben: Mittwoch 17:00 - 18:00 Uhr Kapuzinersaal



Die StreicherBande ist das kleines Streichorchester der Musikschule. Hier spielen die jüngsten Streicherschüler*innen gemeinsam mit allen anderen Streichinstrumenten (Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass).

Die Stücke sind einfach gewählt, damit das Hören auf andere Stimmen geschult werden kann. Die Kinder lernen andere Tonhöhen und Klangfarben kennen.

Wir beginnen unsere Stunden mit einfachen Aufwärm-Übungen, wie Tonleitern mit verschiedenen Artikulationen, die sehr klangvoll klingen können, Rhythmen vor- und nachspielen, aufgeteilte Tonleitern, u.v.a.

Dann arbeiten wir an verschiedenen Stücken. Wir suchen die einzelnen Töne, versuchen sie auszustimmen; lernen den Rhythmus, oft mit gemeinsamen Vorübungen und lernen durch Zuhören die anderen Stimmen kennen.

Kanon-Spiel ist eine Möglichkeit gemeinsam, aber doch individuell in den einzelnen Instrumentengruppen zu musizieren.

Den Abschluss der Stunde bildet meistens ein Spiel, welches andere musikalische Parameter „trainiert“.

Als Jahresabschluss dürfen wir dann bei Konzerten als sogenannte „Vorband“ musizieren.

Wenn du dein Instrument ca. ein Jahr lang lernst und Freunde am gemeinsamen Musizieren hast, bist du herzlich willkommen, bei uns mitzumachen.

  • Andreas Hadamek







    zurück