News & Aktuelles

Das war: 01.07.2021 - Abschlussprüfung Maria Kellner


Maria_Kellner.jpg

Am Donnerstag, dem 1.7.2021 fand das Abschlusskonzert von Maria Kellner an der Musikschule Tulln statt.



Maria war 9 Jahre lang Saxophonschülerin in der Klasse von Cornelia Högl-Egretzberger und Thomas Grimm. An diesem Konzertabend musizierte die junge Trasdorferin aus der Marktgemeinde Atzenbrugg gemeinsam mit Martin Achenbach am Klavier das Concerto von Ronald Binge, zeigte dabei technisches Können sowie viel Gefühl im langsamen 2. Satz. Im Anschluss stand das temperamentvolle A L’Espagnole von Pierre Max Dubois am Programm. Außerdem spielte sie als Abschluss des Abends im Saxophonquartett aus der Petite Suite von Béla Bartók gemeinsam mit Rebecca Rucziczka, Severin Richter und Thomas Grimm.
Das Publikum spendete der Musikerin viel Applaus und freute sich mit der Abschlusskandidatin gemeinsam über ihren Erfolg.
Herzliche Gratulation und alles Gute auf dem weiteren Lebensweg!




zurück

.